Mittwoch, 8. Januar 2020

DR ZETA und Co. - Pauls "Nachschlag"

Eine Story weiter findet Ihr die Bilder von Pauls unglaublicher MINI DR Zeta - von der wir schon ziemlich begeistert sind.
Wer denkt, das Paul den ganzen Tag in der Werkstatt sitzt und sich als Modellbauer übt - den wollen wir hiermit gleich mal "updaten":
Paul scheint schon sehr lange in seiner Werkstatt zu sitzen - aber ...
Modelle sind nicht das Einzige 😎💪
Nachdem die beiden Modelle fertig waren, macht sich Paul an die "großen" Suzukis..

Neben einer erstaunlicherweise fast noch serienmäßigen DR 750 gibt´s natürlich die DR Zeta als 1:1 Kopie und eine "Sportenduro" Version der BIG.

Dann tummeln sich noch DRz mit maximalen Umbaumaßnahmen und eine V-Strom 1000 als Supermoto auf seinem Grundstück herum. Das könnte glatt meine Garage sein, wenn sie ein wenig mehr gelb dran hätten.... 😅

Ganz klar ist: Alles Superklasse Arbeiten  - und bei der einen oder anderen Variante könnte auch SUZUKI oder so mancher Internet - Grafikdesigner mal reinschauen: Kein Hinrgespinste. Echt! "Geht"!- und sieht einfach geil aus!💪

Die Hecktanks für den DR Zeta Umbau hat Paul genauso selbst gefertigt wie den Tank der V-Strom 1000 Supermoto.
Diese 1000er bekam die Gabel einer KTM verbaut, dazu die Lampenmaske einer DRz400, darin die Anzeigen der GSX1000 von 2007. Der Sitz stammt aus einer KTM 690. Das Hinterrad musste eine Aprilia 450 herausgeben. Die Schwinge, der Heckrahmen und nicht zu vergessen endlos viele kleine Halter zum Anpassen und anbauen der verschiedenen Baugruppen sind von Paul auch selbst angefertigt. Selbstverständlich sind auch die Auspuffkrümmer aller Bikes selbst hergestellte Sonderanfertigungen.
Die DR BIG bekam eine Aluminiumschwinge der Yamaha YZ250 angepasst, welche schon sehr cool aussieht. Vorn arbeitet eine DRz400 Gabel im DR BIG Rahmen, da bleibt es sogar mal in der "Familie" 😎. Dazu passt dann auch wieder die DRz400 Lampenmaske. Den Kotflügel vorn musste eine KTM liefern. Einige teile wurden auch bei uns -HRT geordert,. Das freut mich natürlich sehr, wenn wir ein solches Projekt unterstützen können!

Paul schreibt genau da sauch nochmal in Englisch:
HI again Stefan  yes all of the work is mine on the 2 models and all the mods on the bikes were done by myself, I made the tanks on dr800 and the vstrom 1000,  the rear tanks and the rear mud guard on the dr750 from aluminium . I made my own exhaust pipes on the drz400 dr750 dr800 and vstrom 1000 . The vstrom has KTM forks DRZ head light GSX1000 07 clocks KTM 690 seat the rear wheel hub is a Aprilia 450 , I made the swinging arm and sub frame and lots brackets to make everything fit
      DR800 I modified the swinging arm form a YZ250 to fit ,DRZ400 forks and head light and KTM rear mud guard and made the tank and the 750 I got the head lights form you 2  years ago















Keine Kommentare:

Kommentar posten