Mittwoch, 20. November 2019

Der DR 650 "Querfeldeinfahrer"

Wenn Du das Wort "Scrambler" mal auf Deutsch übersetzt, so bietet Dir (nicht nur...) Google das Wort "Querfeldeinfahrer" an.
Na, wenn das mal nicht die richtige Bestimmung für (D)eine DR 650 ist 😎!

Noch leichter als eine SP44 - kann nicht schaden.
Noch schlanker - noch besser.
Individuell - yes!
und cool ...😎

Das hat Sascha auch erkannt und sich einen schicken Querfeldein...weisstschon... gebaut.
Schön, das wir Ihn dabei unterstützen durften!

Nun schaut selbst:







Donnerstag, 26. September 2019

DR, DR, DR ...DR-Z 400! - für Slawo.

Klar bauen wir auch gern DR-Z 400 um 😎. Sicher nicht so viele wie die DR -Reihe, aber das liegt eben auch ein bisschen an den Zulassungszahlen: Es gibt einfach nicht sooo viele DR-Z -  in Europa! In Amerika (von Kanada bis in den Süden) und natürlich auch in Australien wird die DR-Z noch immer verkauft, dort ist das DR-Z "Schlaraffenland" !
Aber hier gibt es ja den DR-BIG -SHOP, und dort kann man von der Inspektion über Motorrevision bis zu Umbauten für Rallye, Touring  - oder auch wie bei dieser DR-Z zu sehen-  zum Cross Country Bike wirklich ALLES haben.
Also nicht heulen - schöne Bilder gucken und freuen !😂

Hier gibt es unter anderem:
Fahrwerksupdate mit angepasster Federrate vorn und hinten, natürlich mit Gabel- und Federbeinservice, Überholung von Lenkkopf und Hebelsystem
Bremsenservice mit Überholung der Bremszangen
Ordentliche Schaumstoff - Twin Air Filter mit angepasster Airbox.
Das 2000er Sportmodell hat ja schon einen Flachschieber, yipiieh !
Der Auspuff wurde aus Kostengründen bei einer RMZ geklaut 😜
Daher blieb dann noch Budget für den schicken Neken- Lenker mit ProGrip Gel Griffen passend in Rot-Schwarz,  ein wirklich haltbares Dekor von Blackbird und HRT, dazu der schicke Sitzbezug. (..das kann jeder wirklich einfach und selbst machen)
Der RM-Z Kotflügel mit Lampenmaske sieht einfach viel besser aus und kostet nicht die Welt.

Und Zack - fertig ist ein Cross Country Bike für die abgesperrte Strecke, was im Gegensatz zu üblichen Motocrossern viel weniger gewartet werden muss (Motor!), beinahe genauso leicht ist wie eine RM-Z und auch mit kleinen Budget gut zu unterhalten ist.
Und wenn´s "pressiert" schrauben wir die Lampen und Kennzeichen wieder dran - dann darf sie sogar wieder ins "freie" !













Donnerstag, 12. September 2019

DR BIG ... bis DR 500

Mit der BIG habe ich 1990 angefangen im SUZUKI Enduro Universum. Heute kümmern wir uns sehr gern um ALLE DR Modelle.
Und da verwundert es nicht, das auch DR 500 Fahrer, Besitzer, Bastler... bei uns "landen".

Tibor hat mich mit seinem interessanten Projekt begeistert, er hat einen DR 650 Motor in die DR 500 verpflanzt. Schön, dass wir dabei helfen durften!

Schaut einfach mal was daraus geworden ist.
Ich finds.... 😎😎😎😎COOL!

Tibor schreibt über die Details:
- DR500 Rahmen
- DR650 Motor (SP44- Motor meines ersten Motorrades, das ich mir vor 14 Jahren gekauft hab :) )
- Marzocchi Magnum Gabel
- YSS Federbeine 
- K&N offen und eingetragen 
- Mikuni TM40 (ebenfalls eingetragen) und Kurzhubgasgriff 
- Bremse und Räder von Husqvarna 
- Kabelbaum angepasst (umgecrimpt bzw. umgepinnt, kein Chaos ;) )
- runder Tacho mit integrierten Kontrolleuchten 
- Krümmer aus Edelstahl, selbst geschweißt
- Auspuff GPR Deeptone  
- Scheinwerferhalter der Djebel 250 nachempfunden. Aus Alurohren gebogen und geschweißt...
- es war erst ein Kunststofftank von Clarke drauf- mangels Gutachten hat der sonst sehr zugängliche Sachverständige da nicht mitgespielt, jetzt DR500 original 









Die DR 350 Renaissance

Eigentlich war die Renaissance eine Kulturepoche: 

Wikipedia sagt "Renaissance [rənɛˈsɑ̃s] (entlehnt aus französisch renaissance „Wiedergeburt“) 

beschreibt die europäische Kulturepoche in der Zeit des Umbruchs vom Mittelalter zur Neuzeit im 15. und 16. Jahrhundert.




Inzwischen haben wir aber die Renaissance der DR 350 Ära: Die von 1990 bis 1999 - also fast 10 Jahre lang! - verkaufte leichte Enduro hat heute noch immer eine große Fangemeinde.  Und ziemlich viele dieser DR 350 bekommen nämlich mit Liebe und Sorgfalt ein neues Leben geschenkt.

Der Grund ist auch sehr einfach: Es gibt bis heute in dieser Kategorie einfach nichts Besseres!

Uli´s DR 350 ist ein schönes Bespiel dafür:

Schön das wir Uli beim Neuaufbau unterstützen durften!

Das machen wir mit einem wirklich sehr breit aufgestellten Programm...


Zunächst natürlich mit Tuningteilen:

HRT Edelstahlkrümmer mit Edelstahl Hitzeschutz
GPR Schalldämpfer Aluminium oval by HRT
Flachschiebervergaser TM33/36 mit Gaszug und Gasgriff passend für den TM33/36
Renthallenker, Gel Griffe, Handprotektoren und Spiegel
Faltenbälge
Gabelservice und Gabelfedernsatz
Feder fürs Federbein (neu im Programm!) und Stoßdämpferservice
Fußrasten Rallye
Stahlflexleitung vorn und hinten
Rot eloxierte ZETA Inspektionsdeckel und Halterung Hinterradbremspedal
Scheinwerferschutzgitter
Motorschutz
..
und auch mit  - meist verbesserten - Verschleißteilen:
optimiertes Kettenkit - bessere Kette, individuelle Übersetzung
Wave Bremsscheiben vorn und hinten
Bremsbeläge Sinter Offroad und organisch
moderner zweilagiger Schaumstoff-Luftfilter mit speziellen Filteröl
Servicekit für den Motor 
Lager für Räder, Lenkkopf und Hebelsystem.

Das Ergebnis kann sich dann aber auch sehen lassen! Also genießt die Bilder und wundert Euch nicht, wenn Ihr immer wieder und wieder mehr schöne DR 350 seht - denn wie gesagt: 

Sie haben keine Konkurrenz! 😎






...und natürlich geht es auch noch viiiiel wilder 😎: Tino hat eine DR 350 im Trimm des damaligen Enduro Europameisters Jens Scheffler restauriert - die ist wirklich nicht wie, die IST NEU!

vorher...


..neu aufbauen mit viel Geduld und Können

perfekt im Detail...

und ein perfektes Gesamtwerk!


Freitag, 23. August 2019

DR BIG 3RAD! - die Story Teil 2

Vor einigen Jahren hatte ich schon einmal dieses rote DR BIG 3RAD hier, um dieses rund um Motor, (Flachschieber)-Vergaser und Auspuff in Schwung zu bringen...

...so 2013 im Winter 😎


Der damalige Besitzer ging dennoch mit einer sehr, sehr, sehr... langen Aufgabenliste nach Hause, um aus dem "Projekt" eine richtiges Fahrzeug zu machen.
Lutz hat sich schließlich als neuer Besitzer dieser Liste angenommen und sehr viel Zeit und Geld investiert.
Beim Kabelbaum hatte er aber leider kein so glückliches Händchen und so landete die 3radBIG wiederum bei uns.
Keine ganz einfach Aufgabe: Aus dem "Kabelunglück" einen optimalen Kabelbaum für ein Gespann bauen. Keine Panik - können wir - auch 😁
Bereits bei dem Projekt DR800 CUSTOM - eine elektrische Story konnten wir unsere Liebe zur schönen Kabelverlegung zeigen
Dieses hier war beinahe noch wilder .... schaut selbst! Schlank und rank ist er geworden unser BIG-Gespann-Kabelbaum.
(Und ich muss unbedingt noch die "vorher" Bilder raussuchen ...)

















Donnerstag, 22. August 2019

BlueBird - eine DR BIG800 SR43 by Rolf

Ich hab mal Wikipedia gefragt, was "Bluebird" bedeutet:




Bluebird oder Blue Bird steht für:

Blue Bird (Album), Jazzalbum von Charles Mingus
Blue Bird Festival, ein österreichisches Musikfestival
Bluebird (Film), ein niederländischer Spielfilm aus dem Jahr 2004
Bluebird (2013), ein US-amerikanisch-schwedischer Independent-Film aus dem Jahr 2013
Bluebird (Lied), ein Song von Paul McCartney
Blue Bird Inn, ein Jazzclub in Detroit
Bluebird Records, ein US-amerikanisches Plattenlabel
Bluebird-Klasse, ein Typ von Küstenminensuchbooten
Nissan Bluebird, ein Pkw-Modell von Datsun resp. Nissan
Blue Bird Corporation, US-amerikanischer Bushersteller
Bluebirds, englische Bezeichnung für die Vogelgattung der Hüttensänger

Rekordwagen:
Sunbeam Blue Bird, ein britischer Rekordwagen (1924–1925)
Campbell-Napier Blue Bird, ein britischer Rekordwagen (1927–1928)
Campbell Napier-Railton Blue Bird, ein britischer Rekordwagen (1932)
Campbell Rolls-Royce Railton Blue Bird, ein britischer Rekordwagen (1933–1935)
Blue Bird CN 7, ein britischer Rekordwagen (1960)

Fliegerei:
Rufzeichen der neuseeländischen Fluggesellschaft Virgin Samoa
Bluebird Aviation (Deutschland), deutsche Charterfluggesellschaft
Blue Bird Aviation, sudanesische Charterfluggesellschaft
Bluebird Aviation (Kenia), kenianische Charterfluggesellschaft
Bluebird Cargo, isländische Frachtfluggesellschaft

Tja... nichts auf der Welt ist wirklich perfekt, es fehlt:
😎
Superschnelle DR BIG
gebaut von Rolf mit Unterstützung von HesslerRallyeTeam / DR BIG SHOP
(die technischen Daten folgen noch, zunächst einige Bilder)...